Aktuelle Meldungen

23.01.2018

Gute Fördermöglichkeiten für Contracting-Beratung für das Jahr 2018

Sowohl die BAFA-Förderung als auch das InEECo-Förderprogramm können für das Jahr 2018 in Anspruch genommen werden.


Energiespar-Contracting ist ein attraktives Finanzierungsmodell für Effizienzmaßnahmen. Darüber hinaus bietet es umfassendes Know-how und  Serviceleistungen. Wer sich auf dem Weg zu einem Contracting-Projekt professionell begleiten lassen will, kann sich auch 2018 über Fördermittel freuen:

Unverändert gelten die Förderbedingungen für Kommunen, gemeinnützige Organisationen, Religionsgemeinschaften sowie kleine und mittlere Unternehmen, die sich bei der Umsetzung von Energiesparprojekten mittels Contracting beraten lassen. Die Förderanträge bearbeitet weiterhin das BAFA (Bundesamt für Ausfuhrkontrolle).

Auch das Förderprogramm InEECo der Europäischen Investitionsbank (EIB) läuft noch bis Ende 2018. Allerdings muss bis November 2018 die Beratung abgeschlossen und ein Contracting-Vertrag unterzeichnet sein. Interessierte sollte sich schnell entscheiden können und sich direkt an die Klimaschutz- und Energieagentur Baden-Württemberg (KEA) wenden.

linie
All rights reserved © 2016 KEA
Sitemap
Seite drucken
Impressum
Datenschutz