GreenCity Regional Cluster

Kommunaler Klimaschutzkongress 2017

Kreise, Städte und Gemeinden haben einen herausragenden Stellenwert beim Kampf gegen den Klimawandel. Der diesjährige Kommunale Klimaschutzkongress setzt neue Impulse für den Klimaschutz in Baden-Württemberg.

Termin & Ort

29. November 2017 | 9.30 - 16.30 Uhr | Rathaus Stuttgart 

Programm 

Das Programm finden Sie in Kürze hier.

Umweltminister Franz Untersteller MdL spricht über die Situation des Klimaschutzes in Kommunen und gibt einen Ausbilck. Im Plenum steht die Weiterentwicklung der kommunalen Klimaschutzaktivitäten bis 2050 zur Diskussion. Best-Practice-Beispiel ist ein Projekt der Stadt Basel. Praxisnahe Foren widmen sich der Klimafolgenanpassung, der Bürgerbeteiligung sowie aktuellen Forschungs- und Pilotprojekten mit Bezug zur kommunalen Praxis. Zudem ist ein Erfahrungsaustausch zum Programm Klimaschutz mit System geplant. In der Begleitausstellung freuen sich nicht-kommerzielle Beratungseinrichtungen auf Gespräche mit Ihnen.

Zielgruppen

Der Kongress richtet sich an Vertreterinnen und Vertreter von Gemeinden, Städten und Landkreisen und ist auch für alle anderen Interessierten offen.

Teilnahmegebühr

Der Kommunale Klimaschutzkongress 2017 ist kostenfrei.

Datenschutz

Es gelten unsere Datenschutzbestimmungen.

Anmeldung

Die Anmeldung zum Kommunalen Klimaschutzkongress 2017 ist in Kürze hier möglich.