Teilnehmende Kommunen

In Baden-Württemberg wurde der eea im März 2006 im Rahmen einer Pilotphase mit 16 teilnehmenden Kommunen eingeführt. Mittlerweile nehmen 99 Städte und Gemeinden sowie 19 Landkreise am eea teil. In Deutschland sind es 324 Städte, Gemeinden und Landkreise. (Stand: Dezember 2016)

Aktuelle Liste der teilnehmenden Kommunen

Die aktuelle Liste der eea-Kommunen in Deutschland sowie Informationen zum jeweiligen Stand der Umsetzung des eea-Prozesses finden Sie auf den Internetseiten  www.european-energy-award.de. Bitte sortieren Sie nach Bundesland, wenn Sie die baden-württembergischen Kommunen auf 
einen Blick angezeigt bekommen möchten.  

Best-Practice

In der Broschüre European Energy Award in Baden-Württemberg werden 18 kommunale Praxisbeispiele vorgestellt. Zudem stellt die Best-Practice-Datenbank  Klima-Log eine große Anzahl guter Beispiele aus den Handlungsbereichen des European Energy Award vor. Unter „Projekt-Suche“ können die Beispiele aus Baden-Württemberg ausgewählt werden.  

Benchmark

Die aktuellen landesweiten eea-Benchmarks (Stand 02/2017) können Sie an dieser Stelle herunterladen.

Die bundesweiten Benchmarks sind auf der Homepage der Bundesgeschäftsstelle verfügbar.

Den europäischen Gold-Benchmark 2016 finden Sie hier.

Informationen über die Preisträgerkommunen

An dieser Stelle können Sie die Portraits der Preisträgerkommunen herunterladen, die anlässlich der Auszeichnungsveranstaltungen erstellt worden sind.

Preisträger 2011
Preisträger 2012
Preisträger 2013
Preisträger 2014
Preisträger 2015
Preisträger 2016
Preisträger 2017

Teilnehmende und zertifizierte Kommunen in Baden-Württemberg

Gute Beispiele aus eea- Kommunen finden Sie in der baden-württembergischen Best-Practice-Broschüre und in der Klima-Log-Datenbank.

All rights reserved © 2016 KEA
Sitemap
Seite drucken
Impressum
Datenschutz