ANGEBOTE

Koordination von Netzanschlüssen

Link zur Startseite

Schneller und einfacher zum Netzanschluss

Bisher stellen Projektierer separate Anschlussanträge für Erneuerbare-Energie-Projekte beim Netzbetreiber. Dies verzögert die Kenntnis der Netzbetreiber über geplante Anlagen und erschwert die Netzausbaukoordination. Erneuerbare BW bietet ein Koordinationsangebot, um den Netzausbau zu beschleunigen. Wir initiieren den Kontakt zwischen Beteiligten frühzeitig in der Planungsphase, um die Notwendigkeit von Netzausbaumaßnahmen zeitnah zu erkennen, Anschlussnehmer zu bündeln und Netzanschlüsse schneller umzusetzen.

Projektierer können Einspeisevorhaben bei uns anzeigen. Wir laden Interessenten zu einem Online-Termin mit dem Netzbetreiber ein, um ein gegenseitiges Verständnis und wichtige Informationen im direkten Gespräch zu gewinnen. Beachten Sie, dass dieses Gespräch unverbindlich ist und den existierenden Prozess für einen Netzanschluss nicht ersetzt.

Für die korrekte Zuordnung benötigen wir per E-Mail an netzanschluss@kea-bw.de die folgenden Informationen:

  • Anlagentyp (z.B., Windkraftanlage, PV-FF)
  • geschätzte Leistung
  • ungefähre geographische Lage (inklusive Screenshot aus GIS-Darstellung mit Markierung)

Mit Ihrer Datenschutz-Einwilligung erlauben Sie uns, Ihre Daten für die Organisation des Online-Termins zu verwenden und anonymisierte Anlagendaten für die Findung einer Netzanschlussgemeinschaft zu nutzen. Ihre Anfrage bleibt absolut anonym; wir geben keine Informationen zu anderen Anfragenden weiter. Der Netzbetreiber erhält nur die ersten drei Angaben aus der E-Mail (Typ, Leistung, Lage), nicht jedoch Ihre Kontaktdaten. Wir freuen uns auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit für die Energiewende!