Link zur Startseite

Daten Förderdatenbank

BW-e-Solar-Gutschein für E-PKW

Mit dem BW-e-Solar-Gutschein möchte das Verkehrsministerium die E-Mobilität anreizen. Gefördert werden Fahrzeuge mit Elektro- oder Brennstoffzellenantrieb bei gleichzeitigem Betrieb einer PV-Anlage (Bestand oder Neuinstallation) sowie die zugehörige Wallbox.

Ansprechstellen

Ministerium für Verkehr Baden-Württemberg (VM), L-Bank

Internet

BW-e-Solar-Gutschein

Antragsteller

Natürliche und juristische Personen, offene Handelsgesellschaften (OHG) und Personengesellschaften, die in Baden-Württemberg ein Elektrofahrzeug erwerben sowie zulassen und damit überwiegend in Baden-Württemberg verkehren.

Förderungen

1. Kauf oder Leasing von neuen Elektrofahrzeugen bei gleichzeitigem Betrieb einer PV-Anlage (Bestand oder Neuinstallation; mind. 2 kWp pro Fahrzeug). Zu den geförderten Fahrzeugen zählen E-Pkw (M1), vierrädrige E-(Leicht-)Kraftfahrzeuge (L6e und L7e) sowie leichte E-Nutzfahrzeuge bis 3,5 t (N1) mit Elektro- oder Brennstoffzellenantrieb bis einschließlich 160 kW (gemäß § 2 Nr. 2 und Nr. 4 E-moG).

2. Anschaffung und Installation einer durch eigenen PV-Strom versorgten Wallbox in Zusammenhang mit der Beschaffung eines Fahrzeuges.

Förderhöhe

1. 1.000 € je E-Fahrzeug (bei Leasing in Raten über max. drei Jahre)

2. 500 €

Möglich ist die Kombination der Förderung mit der sog. Innovationsprämie des Bundes (ehemals Umweltbonus). Hierbei ist auf die gesonderten Ausführungen dazu in den Bundesförderprogrammen zu achten.

Fristen

ab 1.12.2021 (keine Fristen)

Verwandte Suchbegriffe

Elektromobilität, E-Mobilität, Ladeinfrastruktur, LIS, Photovoltaik