Link zur Startseite

Daten Förderdatenbank

Gipfelstürmer des Jahres

Mit der Auszeichnung „Gipfelstürmer des Jahres“ würdigt das Umweltministerium seit 2018 Unternehmen in Baden-Württemberg, die nach einem KEFF-Check Energieeffizienz-Maßnahmen in preiswürdiger Form realisiert haben.

Träger

Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft (UM), Zentrale Koordinierungsstelle KEFF c/o Umwelttechnik BW GmbH

Internet

Gipfelstürmer

Zielgruppe

Unternehmen mit Sitz in Baden-Württemberg, die bereits einen KEFF-Check absolviert und mindestens eine Effizienzmaßnahme erfolgreich umgesetzt haben.

Inhalte

Mit der Auszeichnung „Gipfelstürmer des Jahres“ würdigt das Umweltministerium seit 2018 Unternehmen in Baden-Württemberg, die nach einem KEFF-Check Energieeffizienz-Maßnahmen in preiswürdiger Form realisiert haben. Ausschlaggebend ist nicht die absolute Menge der eingesparten Energie, sondern die Kombination der eingereichten Zahlen und Beschreibungen. Auch Originalität, Innovationscharakter und Hebelkraft der Maßnahme(n) fließen in die Bewertung ein. Alle Einreichungen, die die Ausschreibungsbedingungen erfüllen, qualifizieren sich automatisch für das Label „KEFF-gecheckt“. Zehn Einreichungen kommen als Finalisten auf die „Shortlist 2023“.

Zeitraumseit 2018

Preis(geld)

feierliche Preisverleihung in Stuttgart. Der Gipfelstürmer sowie alle Finalisten und Finalistinnen erhalten Lob, Preis und Anerkennung aus den Händen der Umweltministerin von Baden-Württemberg, Thekla Walker MdL. Die Wettbewerbsbeiträge der Finalisten werden in Form von Fallbeispielen aufbereitet und intensiv
in der Öffentlichkeitsarbeit für die Unternehmen und für das Projekt KEFF eingesetzt.

Bewerbungsfrist

30. Juni 2022