Netzwerk

Die Klimaschutz- und Energieagentur Baden-Württemberg vereint die Erfahrung aus über 20 Jahren Arbeit für den Klimaschutz in sechs Kompetenzzentren. Das Kompetenzzentrum Kraft-Wärme-Kopplung will dieses Wissen weitertragen: Wir gründen Netzwerke und treiben sie voran.

THEMEN

Wir knüpfen Kontakte für Sie

Wir gründen Netzwerke, unterstützen aber auch bereits bestehende Netzwerke. Aus der Arbeit in diesen leiten wir die Aufgaben des Kompetenzzentrums KWK ab. Über KEA-BW finden Sie Anschluss zu bereits bestehenenden Netzwerken, die von uns betreut werden. Welche das sind, halten wir hier für sie fest.

AK Dezent

Der Arbeitskreis Dezentrale Energietechnik beschäftigt sich mit allen Fragestellungen rund um das Thema dezentrale Energiebereitstellung. Ein wesentlicher Fokus liegt auf der Kraft-Wärme-Kopplung, die in vielen Systemen eingebunden werden kann.

Mitglieder des Arbeitskreises sind Planer und Berater sowie Vertreter verschiedener Verbände, des Umweltministeriums und des Kompetenzzentrums KWK.

Leitung

Prof. Dr.-Ing. Bernd Thomas

Wissenschaftlicher Leiter RRI

Tel.: +49 (0)7121 271-7041

bernd.thomas@reutlingen-university.de


AG Energiesysteme im eaD

Seit Herbst 2017 diskutiert der eaD die Initiierung einer neuen AG Energiesysteme, um die Grundlagen und Voraussetzungen für eine optimierte Positionierung des eaD zu Fragestellungen des Umbaus des Gesamtenergiesystems im Zuge der Energiewende zu gewährleisten.

Die AG Energiesysteme soll sich insbesondere systemischen Fragestellungen in Verbindung mit der Transformation des Stromsystems, der Wärmewende und der Mobilitätswende widmen.

Die AG Energiesysteme soll zudem auch Fragestellungen zur Weiterentwicklung der Kraft-Wärme-Kopplung (KWK) aufgreifen.

Leitung

Annegret-Claudine Agricola

Berliner Energieagentur GmbH

Telefon: +49 (0) 30 29 33 30 - 40

agricola@berliner-e-agentur.de