THEMEN

Aktuelles

Jetzt schon vormerken: Kongress Energieautonome Kommunen 13. und 14. Februar 2020

Kostenlose Projektentwicklung gewinnen: KEA unterstützt Kommunen bei ihren Bewerbungen

Rathaus

Kommunale Verwaltungen können sich auf dem Kongress über Energiautonomie informieren. Bild: colourbox.de

Neubaugebiete klimaneutral planen - diesen Weg beschreiten Kommunen derzeit noch zögerlich. Warum Baukosten, Zukunftsfähigkeit und Mobilität dafür sprechen, erfahren Sie vom 13. bis zum 14. Februar 2020 in Freiburg.

Der Kongress Energieautonome Kommunen wurde 2011 vom fesa e.V. initiiert und findet 2020 zum neunten Mal statt. Erwartet werden über 200 Fachbesucher aus den Bereichen kommunale Verwaltung, kommunale Energiewirtschaft, Bürgergenossenschaften, Wohnungswirtschaft, Gewerbe und Industrie sowie Energie- und Beratungsdienstleistungen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Der Kongress findet direkt auf der Messe Freiburg parallel zur Fachmesse Gebäude.Energie.Technik (GETEC) statt und wird von den Partnern Solar Promotion GmbH, Freiburg Wirtschaft Touristik und Messe GmbH & Co. KG, fesa e.V. sowie schäffler sinnogy veranstaltet. Schirmherr der Veranstaltung ist das Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Baden-Württemberg.

Auch die KEA-BW beteiligt sich als Kooperationspartner und im Kongressprogramm mit Vorträgen. Wir freuen uns, Sie in Freiburg persönlich zu treffen!

Zum Kongressprogramm