Aktuelles

Klimapaket: Das ändert sich ab 2020 für Hauseigentümer

Foto: Zukunft Altbau

Erneuerbare Heizungen werden deutlich attraktiver. Der CO2-Preis und bessere Förderung machen erneuerbare Heizungen billiger und fossile teurer, gibt das vom Umweltministerium Baden-Württemberg geförderte Informationsprogramm Zukunft Altbau bekannt.

Mit dem überarbeiteten Klimapaket der Bundesregierung ändern sich auch die Bestimmungen für Hauseigentümer erheblich. Die neuen Regeln verteuern die Energiekosten unsanierter Gebäude mit fossilen Heizungen und verbilligen gedämmte Häuser, die erneuerbare Energien nutzen.

Mehr Informationen dazu bietet der Förderlotse Zukunft Altbau im Netz sowie kostenfrei am Beratungstelefon von Zukunft Altbau 08000 12 33 33 oder per E-Mail an beratungstelefon(at)zukunftaltbau.de.