Wenn der Newsletter nicht richtig dargestellt wird, klicken Sie bitte hier.
KEA

Liebe Leserinnen und Leser,

die UN-Klimakonferenz in Kattowitz krönt zum Jahresende 2018 zwölf ereignisreiche Monate, in denen zahlreiche Akteure und Mitstreiter den Klimaschutz beständig und prominent in der öffentlichen Diskussion gehalten haben. Klimaschutz zählt zu den größten Herausforderungen unserer Zeit, zu dem jeder einzelne von uns, Gemeinden und Städte, Kreise und Bundesländer sowie Staaten und Unternehmen auf der ganzen Welt ihren Beitrag leisten müssen. Welche Kommunen in Baden-Württemberg dies bereits erfolgreich tun und welche Auswirkungen die Beschlüsse der UN-Klimakonferenz auf die rund 1.100 Kommunen in Baden-Württemberg haben werden, versuche ich Ihnen hier ausführlich zu erläutern.

Auch im nächsten Jahr arbeiten wir an vielen wichtigen und spannenden Themen rund um Klimaschutz und Energiewende. 2019 wird übrigens für uns ein besonderes Jahr: Wir feiern unser 25-jähriges Bestehen! Mit kostenlosen und unabhängigen Angeboten, Informations- und Austauschmöglichkeiten auf zahlreichen Veranstaltungen sowie persönlichen Erstberatungen freuen wir uns darauf, dieses Jubiläum zusammen mit Ihnen zu begehen.

Was uns in den letzten Wochen des Jahres 2018 beschäftigt hat, haben wir in diesem Newsletter für Sie zusammengestellt. In diesem Sinne wünsche ich Ihnen viel Vergnügen beim Lesen und eine schöne Vorweihnachtszeit.

Viel Vergnügen beim Lesen wünscht Ihnen

Ihr Dr.-Ing. Volker Kienzlen

Geschäftsführer
KEA Klimaschutz- und Energieagentur Baden-Württemberg GmbH

KEAktuell 04/2018: Quick-Checks für den Klimaschutz

+ Mobilitätsberatung: Wir freuen uns auf Unterstützung durch Maria Franke Seit Anfang November freuen wir uns über tatkräftige Unterstützung durch unsere neue Mitarbeiterin Maria Franke.
weiterlesen...

+ Energiewendetage 2018: Was tun! gegen den Klimawandel
Am 15. und 16. September konnten sich bei den Energiewendetagen Baden-Württemberg Bürgerinnen und Bürger über erneuerbare Energien, Energieeffizienz und Klimaschutz informieren – in Stuttgart und an zahlreichen weiteren Orten im Land.
weiterlesen...

+ Interview: Was bringt der Quick-Check Kommunaler Klimaschutz?
Seit einiger Zeit bietet das Kompetenzzentrum Kommunaler Klimaschutz sogenannte Quick-Checks an.
weiterlesen...

+ Kommunaler Klimaschutz: Wissensportal ausgebaut
Kommunen, die sich über die vielfältigen Optionen zum Schutz des Klimas informieren möchten, finden praktische Hilfestellungen auf dem stark ausgebauten Wissensportal zu kommunalem Klimaschutz.
weiterlesen...

+ Rückblick: Veranstaltung zur „nachhaltigen Mobilität“ in Neckargemünd
Eine weitere Informationsveranstaltung in der Reihe klimaschutz_konkret fand am 11. Oktober im Rathaus von Neckargemünd statt. Im Fokus des Vortrags- und Austauschtreffens stand die nachhaltige Mobilität   
weiterlesen...

+ Kongress Kraft-Wärme-Kopplung: Lösungen für die Praxis
Am 19. November fand in Stuttgart der KWK-Kongress „Wärme und Kraft smart gemacht – Lösungen für die Praxis“ statt. Das Kompetenzzentrum Kraft-Wärme-Kopplung war mit einem Vortrag vertreten. Das Thema: „Der Weg zur KWK-Anlage – Leitfaden und Förderung“. 
weiterlesen...

+ Kommunales Energiemanagement: neue Hilfestellungen zur Qualitätssicherung
Ab sofort rhalten Kommunen beim Aufbau und der Optimierung ihres Energiemanagements Unterstützung durch das Online-Werkzeug Kom.EMS (Kommunales Energiemanagement-System). 
weiterlesen...

+ Zum 20. Mal: Herbstforum Altbau bündelt Energiewissen mit Expertenaustausch
In diesem Jahr fand die bundesweit renommierte Fachtagung „Herbstforum Altbau“ rund um energetische Gebäudesanierungen am 21. November in Stuttgart statt. 
weiterlesen...

+ Erfolgsgeschichten aus dem Ländle: Neue Broschüre erschienen
Die neue Broschüre „Klimaschutz-Plus Erfolgsgeschichten“ ist erschienen. Sie zeigt anhand von konkreten Beispielen die Vielfalt der vom Land geförderten Klimaschutz-Maßnahmen.
weiterlesen...

+ Leitstern Energieeffizienz: Gewinner des Wettbewerbs in Stuttgart gekürt
Die Gewinner des diesjährigen Wettbewerbs „Leitstern Energieeffizienz“ sind am 21. November in Stuttgart gekürt worden. Die Kreise Göppingen, Ravensburg und Rottweil belegen die ersten drei Plätze. Weitere Kreise erhielten Sonderpreise.
weiterlesen...

+ Erfolgreiche Veranstaltungen zur Kraft-Wärme-Kopplung in der Wohnungswirtschaft
Mit gleich drei erfolgreichen Veranstaltungen aus der Reihe klimaschutz_konkret tourte das Kompetenzzentrum KWK im Oktober und November durch den Südwesten. Schwerpunkt war die Kraft-Wärme-Kopplung in der Wohnungswirtschaft.
weiterlesen...

+ Contracting leicht gemacht: neuer Leitfaden für Kommunen
Der Leitfaden „Energiespar-Contracting für kommunale Gebäude“ ist erschienen. Das Kompetenzzentrum Contracting bietet darin ausführliche Informationen rund um Energiespar-Contracting für kommunale Entscheidungspersonen.
weiterlesen...

+ Contracting-Preis BW 2018 geht an vier zukunftsorientierte Wohnungsbauprojekte
Die ZEAG Energie AG belegt den ersten Platz des diesjährigen Contracting-Preises Baden-Württemberg. Die Preisverleihung fand am 15. November in Stuttgart statt.
weiterlesen...

+ Es tourt weiter: Das Sanierung(s)Mobil von Zukunft Altbau
Auch in diesem Jahr war das Sanierung(s)Mobil wieder an zahlreichen Orten in ganz Baden-Württemberg unterwegs, um die Vorteile einer energetischen Sanierung aufzuzeigen. Wer das rollende Energiesparhaus für eine Veranstaltung im nächsten Jahr beherbergen möchte, sollte bereits jetzt reservieren.
weiterlesen...

+ Der neue Leitfaden für kommunales Energiemanagement ist da
Der neu erschienene Leitfaden zu kommunalem Klimaschutz ist eine Anleitung für den systematischen Aufbau eines Energiemanagement-Systems. Inhalte und Systematik wurden an die Bedürfnisse der Akteure angepasst.
weiterlesen...

+ Sanierungsvorbehalte und wie sie sich entkräften lassen
Viele Hauseigentümer scheuen eine umfassende Gebäudesanierung. Ein neues Merkblatt von Zukunft Altbau räumt die 13 häufigsten Sanierungsvorbehalte mit stichhaltigen Gegenargumenten aus.
weiterlesen...

+ Tagung Nahwärme kompakt: aktuelles Wärmenetz-Wissen für Fachleute
Neue nationale und internationale Erkenntnisse auf dem Gebiet der Wärmenetze haben Experten auf der Fachtagung Nahwärme kompakt am 8. und 9. Oktober in Karlsruhe thematisiert. Die Vortragenden beleuchteten Lösungsansätze aus Dänemark und Baden-Württemberg und präsentierten Praxisbeispiele mit Vorbildcharakter.
weiterlesen...

+ Kongress Energieautonome Kommune: Wir sind Kooperationspartner
Am 7. und 8. Februar 2019 findet der Kongress Energieautonome Kommunen in Freiburg statt. Das Programm beleuchtet sechs Energiewendethemen, die auf kommunaler Ebene besonders bedeutsam sind. Die KEA freut sich, die Veranstaltung als Kooperationspartner zu unterstützen und Sie vor Ort zu treffen.
weiterlesen...

+ Klimaschutzgipfel GCAS: KEA-Chef mit Delegation aus Baden-Württemberg in Kalifornien
Wie emotional ansprechend eine Klimakonferenz sein kann, erlebte der KEA-Geschäftsführer Dr. Volker Kienzlen im September in San Francisco. Er leitete beim Global Climate Action Summit ein Seminar.
weiterlesen...

+ Kleine und mittlere Betriebe: Erfahrungsaustausch für Effizienzdienstleister
Mitte November fand das erste „Austauschforum Contracting4KMU“ für Anbieter von Contracting-Lösungen aus kleinen und mittleren Betrieben statt. Das Kompetenzzentrum Contracting hatte den Erfahrungsaustausch organisiert.
weiterlesen...

+ Best-Practice-Kommune: Gemeinde Öhningen
In dieser Rubrik stellen wir Kommunen vor, die ein besonderes Engagement beim Klimaschutz zeigen. Diesmal: die Gemeinde Öhningen.
weiterlesen...

Veranstaltungen

+ Vorgemerkt – KEA- und Zukunft-Altbau-Veranstaltungen im Überblick
Hier haben wir für Sie alle wichtigen KEA- und Zukunft-Altbau-Veranstaltungen bis März zusammengefasst.
weiterlesen...

Impressum
KEA Klimaschutz- und Energieagentur Baden-Württemberg GmbH | Kaiserstraße 94a | 76133 Karlsruhe
Tel. 0721 984 71-0 | Fax. 0721 984 71-20 | keanewsletter@kea-bw.de

Vertretungsberechtigter Geschäftsführer: Dr.-Ing. Volker Kienzlen
Vorsitzender des Aufsichtsrats: Ministerialdirigent Martin Eggstein
Registergericht Mannheim | Registernummer: Abt. B 107275
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß § 27a UStG.: DE168303058

Redaktion
Ursula Rubenbauer | Dr.-Ing. Volker Kienzlen

Fotos/Logos
Wenn nicht anders gekennzeichnet: KEA GmbH

Newsletter abbestellen
Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass E-Mail-Zusendungen und Newsletter nur mit dem Einverständnis der Empfänger zugesandt werden dürfen. Wir haben Sie bisher vier Mal im Jahr über unsere Aktivitäten per E-Mail-Newsletter informiert und hoffen, dass Sie auch weiterhin daran interessiert sind. Falls Sie jedoch den KEA-Newsletter nicht mehr erhalten möchten, bitten wir Sie, sich unter folgendem Link aus dem Verteiler auszutragen: Newsletter abbestellen