NETZWERKE

Bundesweite Anlaufstellen

Link zur Startseite

Erneuerbare BW ist die zentrale Anlaufstelle für den Ausbau der Wind- und Solarenergie in Baden-Württemberg. Aber auch auf Bundesebene gibt es zahlreiche Institutionen und Verbände, die sich für eine beschleunigte Energiewende einsetzen. 

Bundesverbände für Erneuerbare Energien:

Bundesverband Erneuerbare Energien

Bundesverband Solarwirtschaft

Bundesverband Windenergie

Bundesverband Wasserkraftwerke

Bundesverband Bioenergie


Kompetenzzentrum Naturschutz und Energiewende
Das Kompetenzzentrum Naturschutz und Energiewende (KNE) unterstützt den naturverträglichen Ausbau der erneuerbaren Energien mit Wissenstransfer, Beratung und Dialoggestaltung. Für alle Akteure der Energiewende, ob Behörden, Betreiber, Kommunen und Naturschützer, bietet das KNE umfassende Informationen und Veranstaltungen, gestaltet Dialoge und Beteiligungsverfahren. Die speziell geschulten Mitglieder des KNE-Mediationspools moderieren und schlichten Konflikte bundesweit.  


Agentur für Erneuerbare Energien
Die Agentur für Erneuerbare Energien e.V. (AEE) leistet Überzeugungsarbeit für die Energiewende. Sie hat es sich zur Aufgabe gemacht, über die Chancen und Vorteile einer Energieversorgung auf Basis Erneuerbarer Energien aufzuklären – vom Klimaschutz über eine sichere Energieversorgung bis hin zur regionalen Wertschöpfung. Sie arbeitet partei- und gesellschaftsübergreifend und als eingetragener Verein nicht gewinnorientiert.


Region-N (Klima-Bündnis)
Region-N ist ein Netzwerk regionaler Akteure, das die Transformation unseres Energiesystems regenerativ, regional und bürgernah voranbringt. Es bietet Kommunen und engagierten Akteuren aus Regionen die Möglichkeit, sich bundesweit zu vernetzen, gemeinsame Konzepte zu entwickeln und Best Practices auszutauschen, die der regionalen Energie- und Wärmewende neue Impulse geben.