Link zur Startseite

Externe Veranstaltung

Vorstellung des ESG-Cockpit Tools für Kommunen

Datum:

Ort:

Online

Mit dem ESG-Cockpit bietet das Klima-Bündnis ein neues Tool für die Treibhausgasbilanzierung und das Nachhaltigkeitsmanagement an. Basierend auf Daten zu Energie- und Wärmeverbräuchen, Reiseaktivitäten u.v.m. können Verwaltungen und Betriebe mit dem ESG-Cockpit die Einhaltung von Reduktionszielen messen und dafür entsprechende Maßnahmen planen und umsetzen. DasInstrument besitzt eine ähnliche Bilanzierungslogik wie der Klimaschutz-Planer und ergänzt somit sinnvoll den kommunalen „Instrumentenkasten“ für die Treibhausgasbilanzierung. Darüber hinaus bietet das ESG-Cockpit die Möglichkeit für die Erstellung von Nachhaltigkeitsberichten, z. B. nach EMAS, GWÖ oder Ecostep.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann melden Sie sich jetzt an für den Präsentationstermin am 9. Februar 2023 (15 - 16 Uhr)!

Das ESG-Cockpit richtet sich insbesondere an kommunale und landesbezogene Verwaltungen, Ämter und Behörden, aber auch an Betriebe, z. B. Stadtwerke, Abfall-, Abwasser-, oder Verkehrsbetriebe. Der Betreiber des Tools ist akaryon, ein österreichischer Anbieter für Nachhaltigkeitssoftware. Das Klima-Bündnis ist beim ESG-Cockpit zuständig für Vertrieb und Vermarktung, Erstberatung, Schulungen und auf Anfrage weiterführende Beratungsleistungen in Deutschland und perspektivisch auch in der EU (außerhalb Österreichs).

Hier finden Sie den Registrierungslink und weitere Informationen.