THEMEN

Anreizprogramm Energieeffizienz (APEE)

Ansprechstellen

Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi), Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA)

Internet

www.bafa.de/SharedDocs/Downloads/DE/Energie/ew_foerderuebersicht_apee.html

Antragsteller

Kommunen, kommunale Gebietskörperschaften und Zweckverbände, Unternehmen, Contractoren, sonstige juristische Personen des Privatrechts, Privatpersonen, Freiberufler

Förderungen

Zusatzförderung in Kombination mit dem KfW-Programm Erneuerbare Energien – Premium (271, 281); Austausch und Modernisierung ineffizienter Heizungsanlagen durch Erneuerbare-Energien-Anlagen sowie Optimierung des gesamten Heizungssystems. 

Förderhöhe

Erhöhung um 30 % der im Rahmen der von der KfW gewährten Tilgungszuschüsse

Fristen

keine Fristen