THEMEN

Regionale Informationen zum Klimahandeln (RegIKlim)

Ansprechstellen

Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF), DLR Projektträger Umwelt und Nachhaltigkeit

Internet

https://www.fona.de/de/regiklim-regionale-informationen-zum-klimahandeln-23323.html

Antragsteller

Einrichtungen der Kommunen und Länder, kommunale und öffentliche Unternehmen, gewerbliche Unternehmen, insb. KMU; Hochschulen; gesellschaftliche Organisationen, z. B. Vereine, Verbände, Stiftungen

Förderungen

Ziel der Förderung ist, entscheidungsrelevantes Wissen zum Klimahandeln in Kommunen und Regionen aufzubauen und regional spezifische Informations- und Bewertungsangebote zu schaffen. Vier Bausteine sind definiert:
1. Modellregionen
2. Querschnittsaktivität: Regionale Klimamodellierung
3. Wissenschaftliche Koordination
4. Partnering und weitere Informationen

Förderhöhe

Unter Berücksichtigung der beihilferechtlichen Bestimmungen, insb. der AGVO, Projektförderung bis zu 100 %, für Unternehmen der gewerblichen Wirtschaft bis zu 50 %

Fristen

31.01.2019 (digital) und 15.02.2019 (postalisch), Skizzen, die nach den Fristen eingehen, können ggf. berücksichtigt werden; am 01.03.2023 Beginn einer zweiten, bis 28.02.2026 andauernden Förderphase