ÖPNV - Verbesserung der Verkehrsverhältnisse

Ansprechstellen

Ministerium für Verkehr Baden-Württemberg (VM)

Internet

ÖPNV - Verbesserung der Verkehrsverhältnisse

Antragsteller

Kommunen, kommunale Zusammenschlüsse, Verkehrsunternehmen und sonstige Vorhabensträger des öffentlichen Personennahverkehrs

Fördergegenstand

Verbesserung der Verkehrsverhältnisse des ÖPNV in den Kommunen durch Bau oder Ausbau von

1. Verkehrswegen der Straßenbahnen, Hoch- und Untergrundbahnen, Bahnen besonderer Bauart und Eisenbahnen.

2. zentralen Omnibusbahnhöfen und Haltestelleneinrichtungen, Betriebshöfen und zentralen Werkstätten.

3. Beschleunigungsmaßnahmen für den ÖPNV.

Förderhöhe

bis zu 50 % der förderfähigen Investitionen

Fristen

keine Fristen