THEMEN

Klimawerkstätten für die Energiewende

Ansprechstellen

Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Baden-Württemberg (UM), Nachhaltigkeitsbüro der Landesanstalt für Umwelt Baden-Württemberg (LUBW)

Internet

https://www.lubw.baden-wuerttemberg.de/nachhaltigkeit/foerderungen 

Antragsteller

Kommunen

Förderungen

Durchführung von „Klimawerkstätten für die Energiewende“ unter breiter Beteiligung von Akteuren. Die Werkstätten sollen eine Bestandsaufnahme der bisherigen Klimaschutz-Aktivitäten vornehmen und weitere Schritte erarbeiten. Sie können als Halbtags-, Ganztags- oder Zweitagesveranstaltungen stattfinden. Eine Klimawerkstatt gliedert sich in der Regel in die drei Phasen Bestandsaufnahme, Zukunftsentwurf und Verwirklichungs- bzw. Praxisphase.

Förderhöhe

max. 1.500 € für Moderationskosten nach Berichtsvorlage

Fristen

keine Fristen