Effizienzpreis Bauen und Modernisieren

Träger: Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft

Internet: Effizienzpreis

Zielgruppe: Private, öffentliche oder gewerbliche Bauherren, Eigentümer und Planer

Inhalte: Ausgezeichnet werden Wohngebäude und Nichtwohngebäude, die besonders kostengünstig und zugleich energieeffizient modernisiert oder entsprechend dieser Kriterien neu gebaut wurden. Folgende sieben Kategorien werden prämiert: Neubau Ein-/Zweifamilienhaus, Neubau Mehrfamilienhaus/Geschosswohnungsbau, Neubau öffentliche Gebäude/VerwaltungsgebäudeKategorie, Neubau Industrie-/ProduktionsgebäudeKategorie, Modernisierung Ein-/Zweifamilienhaus, Modernisierung Mehrfamilienhaus/Geschosswohnungsbau, Modernisierung im Denkmalschutz.

Zeitraum: Erstmals im Jahr 2018

Preis(geld): 20 Preise und Sonderpreise im Gesamtwert von 100.000 €; Preisverleihung am 8. Dezember 2020

Bewerbungsstart: für 2021 noch offen

Bewerbungsfrist: s.o.