Deutscher Nachhaltigkeitspreis – Kategorie Architektur

Träger: Stiftung Deutscher Nachhaltigkeitspreis e.V., Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen e.V. (DGNB)

Internet: Deutscher Nachhaltigkeitspreis

Zielgruppe: Bauherren, Architekten, Eigentümer und Nutzer von in Deutschland befindlichen Gebäuden

Inhalte: Prämiert werden Deutschlands nachhaltigste und innovativste Gebäude. Neben Nachhaltigkeitsaspekten werden auch das Innovationspotenzial und die architektonische Qualität der Gebäude gewürdigt.

Zeitraum: Jährlich seit 2013

Preis(geld): Alle Nominierten können das Siegel des Deutschen Nachhaltigkeitspreises nutzen. Es wird eine Teilnahmegebühr von 290 Euro netto erhoben.

Bewerbungsstart:

Bewerbungsfrist: 15.06.2021, Preisverleihung 3. Dezember im Rahmen des Deutschen Nachhaltigkeitstags in Düsseldorf