THEMEN

Projekt Nachhaltigkeit

Träger: Regionale Netzstellen Nachhaltigkeitsstrategien (RENN) in Kooperation mit dem Rat für Nachhaltige Entwicklung (RNE)

Internet: Projekt Nachhaltigkeit

Zielgruppe: Bewerben kann sich jeder: Ob zivilgesellschaftliche Organisationen, Initiativen der sozialen Innovation, Privatpersonen, Kommunen, öffentliche Einrichtungen (Schulen, Universitäten, Bibliotheken etc.), Unternehmen, Startups oder Kooperationen derselben.

Inhalte: Gesucht werden Projekte und Initiativen, die einen konkreten und innovativen Beitrag für die Umsetzung der Globalen Nachhaltigkeitsziele leisten.
Die Schwerpunktthemen für 2020 lauten klimapositives wirtschaften, nachhaltiger Konsum im Blick, kreative Kooperationen und nachhaltige Arbeitswelten; Projekte zu weiteren Themen einer nachhaltigen Entwicklung können ebenfalls vorgeschlagen werden. Bewertet werden der Beitrag zu den Nachhaltigkeitszielen, der strategische Ansatz, die (potenzielle) Wirkung sowie Originalität, Vernetzung, Kohärenz und das Transformationspotenzial.

Zeitraum: Jährlich seit 2011 (bis 2017 unter dem Namen "Werkstatt N")

Preis(geld): Auszeichnung als "Projekt Nachhaltigkeit" für 40 Preisträger (zehn pro RENN-Region) sowie ein Preisgeld von 1.000 € pro Gewinner und eine exklusive Teilnahme an den RENN.tagen. Zusätzliche Auszeichnung eines "Transformationsprojekts" für einen der zehn Preisträger pro RENN-Region.

Bewerbungsstart: -

Bewerbungsfrist: 23. März 2020, Gewinner werden im Juni bekannt gegeben