Klimaschutz mit System

Ansprechstellen

Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Baden-Württemberg (UM), L-Bank

Internet

Klimaschutz mit System

Antragsteller

Kommunen, kommunale Zweckverbände und Eigenbetriebe; Unternehmen und sonstige juristische Personen des privaten Rechts können ebenfalls gefördert werden, wenn die vorgeschlagene Maßnahme aus konzeptionellen Vorarbeiten der Kommune abgeleitet ist und unter Einbeziehung einer kommunalen Stelle umgesetzt werden soll.

Förderungen

Ambitionierte Klimaschutzprojekte mit hoher CO2-EInsparung, die systematisch erarbeitet wurden und auf andere Kommunen gut übertragbar sind. Das Programm richtet sich sowohl an investive als auch nicht-investive Vorhaben sowie an Maßnahmenkombinationen, bei denen investive und bewusstseinsbildende Komponenten Hand in Hand gehen.

Förderhöhe

bis zu. 80 Prozent für investive und bis zu 90 Prozent für nicht-investive Vorhaben; max. 3 Mio. Euro je Vorhaben

Fristen

31.01.2021 (Projektskizzen)

Hinweis: alle Projekte müssen bis zum 31.12.2022 fertiggestellt sein!

Der Schlussverwendungsnachweis muss der L-Bank bis zum 30.06.2023 vorgelegt werden. Wenn diese Fristen nicht eingehalten werden, kann die Förderung definitiv nicht gewährt werden!