KMU-innovativ: Ressourceneffizienz und Klimaschutz

Ansprechstellen

Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)

Internet

KMU-innovativ

Antragsteller

KMU

Förderungen

Programmteil „Energieeffizienz und Klimaschutz“:
1. systembezogene Technologien, Verfahren und Dienstleistungen zur Steigerung der Energieeffizienz in der Industrie
2. THG-mindernde Technologien und Verfahren für Industrieprozesse - klimarelevante Querschnittstechnologien
3. Dienstleistungen und Produkte zum Klimaschutz
4. Dienstleistungen und Produkte zur Anpassung an den Klimawandel
5. klimaschonende Dienstleistungen und Bewirtschaftungsverfahren für den ländlichen Raum

Förderhöhe

max. 50 % Anteilfinanzierung

Fristen

Stichtage für Projektskizzen 15. April und 15. Oktober