Link zur Startseite

KEA-BW Veranstaltung

KEA-BW-Veranstaltung

Energiepolitisches Forum

Datum:

Ort:

Stuttgart

Veranstalter:

KEA-BW und Zentrum für Sonnenenergie- und Wasserstoff-Forschung Baden-Württemberg (ZSW)

Nach zwei Jahren pandemiebedingter Pause findet am 12. Juli das Energiepolitische Forum endlich wieder in Präsenz in Stuttgart statt.

Thema: Klimaneutralität bis 2040 – wie schaffen wir das?

Wirksamer Klimaschutz und die aktuelle Energiekrise erfordern schnelles, gemeinsames Handeln. Wir freuen uns darauf, mit Ihnen vor Ort die aktuellen Herausforderungen auf dem Weg zur Klimaneutralität zu diskutieren. Der baden-württembergische Umweltstaatssekretär Dr. Andre Baumann hat für das Grußwort, die energiepolitischen Sprecher der Landtagsfraktionen der Grünen, CDU, SPD und FDP haben für die Diskussion zugesagt.

Hier geht es zur Anmeldung. Die Teilnahme ist kostenlos.

Freuen Sie sich auf dieses Programm:
ab 17:30 Uhr   Einlass mit einem kleinen Snack
18:30 Uhr   Beginn der Veranstaltung, Begrüßung
18:35 Uhr   Grußworte
                     Umweltstaatssekretär Dr. Andre Baumann MdL
                     N.N., Landesbank Baden-Württemberg
19:00 Uhr   Impulsvortrag: Prof. Dr. Frithjof Staiß, ZSW und Dr.-Ing. Volker Kienzlen, KEA-BW
19:25 Uhr   Statements der energiepolitischen Sprecherin und Sprecher der Landtagsfraktionen (Grüne, CDU, SPD und FDP)
19:45 Uhr   Podiumsdiskussion mit den Teilnehmenden
21:00 Uhr   Ausklang mit kleinem Stehempfang

Moderation: Martin Pehnt, wissenschaftlicher Geschäftsführer des Instituts für Energie- und Umweltforschung Heidelberg (IFEU)

Ort: L-Bank Rotunde im Friedrichsbau | Börsenstraße 1 | 70174 Stuttgart

Damit wir die Veranstaltung sinnvoll planen und das Catering so nachhaltig wie möglich gestalten können, bitten wir Sie um eine verbindliche Anmeldung.

Veranstalter sind die KEA Klimaschutz- und Energieagentur Baden-Württemberg (KEA-BW) und das Zentrum für Sonnenenergie- und Wasserstoffforschung Baden-Württemberg (ZSW) mit freundlicher Unterstützung durch die L-Bank.

Unsere ideellen Partner:

Gemeindetag Baden-Württemberg
Landkreistag Baden-Württemberg
Städtetag Baden-Württemberg

Unser Medienpartner:

Staatsanzeiger für Baden-Württemberg

Mit freundlicher Unterstützung durch:

L-Bank