Link zur Startseite

Daten Förderdatenbank

Gründung und Fortführung von Klimaschutzarbeitskreisen

Die LUBW unterstützt Kommunen bei der Gründung und dem Aufbau sowie der Fortführung

von Energie- und Klimaschutzarbeitskreisen.

Ansprechstellen

Ministerium für Umwelt, Klima und Energie­wirt­schaft Baden-Württemberg (UM), Nachhaltigkeitsbüro der Landesanstalt für Umwelt, Messungen und Naturschutz Baden-Württemberg (LUBW)

Internet

Klimaschutz-Arbeitskreise

Antragsteller

Kommunen

Förderungen

1. Auftaktveranstaltung und bis zu drei Arbeitskreissitzungen zur Gründung und zum Aufbau von ehrenamtlichen Energie- und Klimaschutzarbeitskreisen,

2. Perspektivsitzung für deren Fortführung (einmal pro Jahr)

Förderhöhe

für 1: max. 1.500 € für Moderationskosten, bei Durchführung durch mehrere kleine Kommunen weitere max. 500 € für dritte AK-Sitzung

für 2: max. 500 € für Moderationskosten

Fristen

keine Fristen

Verwandte Suchbegriffe

Workshop, Energieteam, Bürger, Gesellschaft, Akteure