Link zur Startseite

Daten Förderdatenbank

Klimaschutz in Kultureinrichtungen

Mit der Programmline „Klimaschutz in Kultureinrichtungen“ möchte die Klimaschutzstiftung Kultureinrichtungen bei der Umsetzung klimaschutzrelevanter Maßnahmen unterstützen.

Ansprechstellen

Klimaschutzstiftung Baden-Württemberg, Arqum GmbH

Internet

Kultureinrichtungen

Antragsteller

gemeinnützige Kultureinrichtungen aus allen Sparten und unter-
schiedlichen Organisationsgrößen mit Sitz in Baden-Württemberg

Förderungen

Das Programm „Klimaschutz in Kultureinrichtungen“ soll Kulturinstitutionen in Baden-Württemberg bei der Umsetzung von Prozessen, Strukturen unterstützen und Ressourcen für eine langfristige Transformation in Richtung einer klimaneutralen Betriebsweise schaffen. Das Programm hat den Charakter einer Weiterbildungsakademie. In diesem Format werden Kulturinstitutionen in Baden-Württemberg beim Aufbau von internen Kompetenzen und Aktivitäten unterstützt, um das Thema Klimaschutz zukünftig konsequent zu verfolgen.

Inhalte der Weiterbildungsakademie:

  • Treibhausgas (THG)-Bilanzierung
  • Zielpfade
  • Maßnahmen zur Reduktion und Vermeidung
  • Sensibilisierung der Mitarbeitenden
  • Entwicklung von organisationskulturellen Ansätzen zur Transformation der Kulturbetriebe in Richtung Klimaneutralität
  • Aktivierung der Besucher*innen
 

Förderhöhe

Sechs Kultureinrichtungen erhalten die Möglichkeit zur Teinahme an der Weiterbildungsakademie (Beginn September 2022, Laufzeit 1 Jahr mit drei Workshops, drei Netzwerktreffen und drei individuellen Beratungsterminen)

Fristen

Frist war am 27. Juli 2022