Aktuelles

Serie „Besser WISSEN“, Teil 1: Verkehrswende in Theorie und Praxis

Portraitbild

Teil des Teams „Nachhaltige Mobilität“ der KEA-BW: Richard Kaum, Projektberater nachhaltige Mobilität in Kommunen (Bild: intern)

Was haben Wohnen und Stadtentwicklung mit der Verkehrswende zu tun? Experten wissen: sehr viel! Aber auch Quereinsteigern in die Verkehrswende empfehlen wir diese Ausgabe des Magazins des Bundesverbands für Wohnen und Stadtentwicklung – „Heft 3/2021 Verkehrswende: Chancen und Hemmnisse.“

Wie das Land Baden-Württemberg die Verkehrswende anpackt, erklärt Christoph Erdmenger, Leiter der Abteilung „Nachhaltige Mobilität“ im Ministerium für Verkehr, in seinem Einzelbeitrag zum Klimaschutz. Aber auch ein Beitrag der Stadt Karlsruhe, Praxisbeispiele aus ganz Deutschland und ausdrucksvolle Infografiken prägen das Heft, das …

… einen guten Einstieg in viele Themen von Gesetz bis Landesoptionen und Land/Stadt bietet,

… Aspekte der räumlichen Planung aufgreift

… sowie Konzepte und Vermerke stützen kann.

Das Magazin des Bundesverbands für Wohnen und Stadtentwicklung erscheint sechsmal im Jahr unter einem Schwerpunktthema. Es ist sowohl online als auch gedruckt verfügbar.

Links: