Link zur Startseite

KEA-BW Veranstaltung

KEA-BW-Veranstaltung

XXII. Forum kommunales Energiemanagement Baden-Württemberg

Datum:

Ort:

Sparkassenakademie Baden-Württemberg, Pariser Platz 3A, 70173 Stuttgart

Veranstalter:

KEA-BW

Das Thema des diesjährigen Forums ist: Klimaneutraler Gebäudebestand in der Kommune

Um die von der Landesregierung gesteckten Klimaschutzziele zu erreichen, sollen gemäß Klimaschutzgesetz Baden-Württemberg die Kommunalverwaltungen bis zum Jahr 2040 klimaneutral sein. Die Landesverwaltung strebt dies schon bis zum Jahr 2030 an.

Das Land und die kommunalen Landesverbände verfolgen dieses Ziel gemeinsam, insbesondere mit den rund 455 Kommunen, die dem Klimaschutzpakt beigetreten sind und sich dazu schriftlich verpflichtet haben.

Haben Sie sich auch schon gefragt, wie Klimaneutralität für eine Kommunalverwaltung definiert ist, welche Einzelmaßnahmen unbedingt dazu gehören, wie man vom bauteil- und abschnittsweisen Sanieren zu einem nachhaltigen Modernisierungskonzept kommt? Welche fehlenden Randbedingungen könnten das Vorhaben zum Scheitern bringen?

Diese und weitere Fragestellungen wollen wir mit Ihnen gemeinsam am 25.05.2022 diskutieren.

Im Nachgang zur Veranstaltung bereitet das Kompetenzzentrum Energiemanagement die Ergebnisse auf, erstellt Arbeitshilfen und stellt die Unterlagen allen kommunalen Akteuren auf der Internetseite des Kompetenzzentrums Energiemanagement zur Verfügung.

Programm:

  • Begrüßung und Einführung, Dr. Volker Kienzlen, 9:30 – 9:45
  • Neues aus den Kompetenzzentren der KEA-BW, Nadine Derber, Maria Franke, Claus Greiser, Florian Anders, N.N. BL Contracting, 9:45 – 10:25
  • Neues von Bund und Land (Förderprogramme, Gesetze und Verordnungen), Harald Höflich (UM), 10:25 – 10:45

Pause (30 Minuten): An einer Pinnwand sammeln wir Ihre Wünsche an das UM und die Kompetenzzentren

  • Besonderer Erfolg / Vorgehensweise bei Ihrem kommunalen Energiemanagement, N.N., 11:15 – 11: 45
  • Impulsvorträge zu den Workshops am Nachmittag, 11:45 – 12:30 (je 10 Minuten)
    Wir haben das Thema „Klimaneutraler Gebäudebestand in der Kommune“ unterteilt in folgende Unterthemen:
  1. Definition „Klimaneutralität“ und Erstellung von THG-Bilanzen: Thomas Steidle (KEA-BW)
  2. Energieleitlinien/Dienstanweisung Energie KEM + Erweiterung um das Thema Klimaneutraler Gebäudebestand: Eva Anlauft, Stadt Nürnberg
  3. Sanierungsleitfäden und Sanierungskonzept für den Gebäudepool (Erstellung/Umsetzung) und Sofortprogramm für erste Maßnahmen: Karin Fendler, Stadt Karlsruhe
  4. Welche Randbedingungen zur Zielerreichung müssen gegeben sein (Finanzierung, Förderprogramme, Personal, Fachfirmen…): Nadine Derber, KEA-BW

Mittagspause (60 Minuten): Catering, Gespräche und Auswahl der Workshops, 12:30 - 13:30

  • Am Nachmittag finden parallel vier Workshops statt und es gibt zwei Workshop Runden á 30 Minuten. Jeder Teilnehmer kann also zwei Workshops besuchen. Herausgearbeitet werden jeweils die konkreten Probleme der Energiebeauftragten in der Praxis (bezogen auf die vier Unterthemen), Erfahrungen und vorhandene Unterlagen der Teilnehmer und erforderliche weitere Arbeitshilfen. 13:30 – 14:40

Pause: Weiterer Austausch, 14:40 – 15:10

  • Plenum: Bericht und Vorstellung der Ergebnisse der Workshops durch die Moderatoren und Diskussion mit den Teilnehmern. So hat jeder TN die Möglichkeit, sich auch bei Workshops, die er nicht besucht hat, einzubringen. 15:10 – 16:30

Ende der Veranstaltung

Hier geht es zur Anmeldung - Anmeldefrist ist der 18. Mai 2022.