Menü
Marienplatz Stuttgart

Nachhaltige Mobilität

Mobilität ist ein menschliches Grundbedürfnis -- doch unsere heutige Mobilitätspraxis strapaziert die Umwelt, schadet der Gesundheit und beeinträchtigt die Aufenthaltsqualität im öffentlichen Raum. Höchste Zeit, dass sich etwas bewegt. Wir unterstützen Kommunen dabei, nachhaltige Mobilität zu stärken. Ziel ist es, den Menschen viel Mobilität bei weniger Verkehrsaufkommen zu ermöglichen. Unser Antrieb: Verkehr vermeiden, verlagern, verbessern.

Link zur Startseite

THEMEN

Nachhaltige Mobilität

Natalia Mill

„Mobilität ist ein Grundbedürfnis, sie ist vielseitig und reicht weit über das private Auto hinaus. Ich berate und unterstütze Kommunen dabei, ihr Mobilitätsangebot vor Ort zu gestalten – in Form von Mobilitätsstationen und Carsharing."

Natalia Mill

Nachhaltige Mobilität

Richard Kaum

„Nachhaltige Mobilität - das ist Bewegung, die im Kopf beginnt und mit den Beinen erlebt wird. Ich helfe in der Projektarbeit dabei, das zu ermöglichen."

Richard Kaum

Nachhaltige Mobilität

Ellen Wurster

„Es gibt sie: die klugen, gut vernetzten und nachhaltigen Mobilitätskonzepte. Ich setze mich dafür ein, dass sie Realität werden."

Ellen Wurster

Nachhaltige Mobilität

Dr. Britta Wittchow

„Dank neuer Mobilitätsangebote gibt es viele praktische Möglichkeiten, klimafreundlich unterwegs zu sein. Ich mache diese Angebote sichtbar, damit sie im Alltag der Menschen erste Wahl werden."

Dr. Britta Wittchow

Nachhaltige Mobilität

Daniel Schramek

„Die bisher vorherrschende Technologie im Verkehrsbereich hat den Nachteil, dass sie auf nicht-nachhaltigen, fossilen Energieträgern basiert. Deshalb ist es mir wichtig, eine technologische Entwicklung zu unterstützen, die dieses Problem lösen kann."

Daniel Schramek

Nachhaltige Mobilität

Janine Thiele

„Nachhaltige Mobilität sorgt für mehr Lebensqualität! Wenn wir das verstanden und umgesetzt haben, gewinnen alle, Mensch und Natur."

Janine Thiele