ANGEBOTE

Förderprogramm ProECo

THEMEN

Förderprogramm Projektenwicklung Contracting ProECo

Mit dem Förderprogramm ProECo wird die Projektentwicklung von Contracting-Projekten gefördert. Zugelassen sind sowohl Projekte im Energiespar- als auch im Energieliefer-Contracting. Beide Ansätze bieten die Chance, Effizienzmaßnahmen deutlich umfangreicher und schneller umzusetzen. Mit Projekterfahrung und Expertenwissen unterstützen Berater und Projektentwickler Kommunen, Unternehmen, Gesundheitseinrichtungen und Wohnungswirtschaft bei der Umsetzung von Contracting-Projekten.

Finanziell unterstützt wird diese Projektentwicklung mit dem neuen Förderbaustein ProECo im Klimaschutz-Plus Förderprogramm, den das Kompetenzzentrum Contracting der KEA-BW gemeinsam mit dem Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Baden-Württemberg entwickelt hat. Die Projektentwicklung richtet sich dabei an das Vorgehen der KEA-BW.

CO2-Emissionen sind entscheidend: Im Sinne des Förderprogrammes Klimaschutz-Plus steigt die Förderung bei ProECo je mehr CO2-Emissionen durch die Projektumsetzung eingespart werden. Eine Mindesteinsparung von 30 % ist Fördervoraussetzung.

Förderfakten

Förderfähig:
Beratungskosten für die Projektentwicklung eines Contracting-Projektes unter Beachtung der KEA-BW-Vorgaben.

Fördervoraussetzungen:

  • CO2-Einsparung von mindestens 30 % werden durch die Umsetzung des Contracting-Projektes erreicht.(gemäß CO2-Emissionsfaktoren des GEMIS-Modells; Version 4.94; Quelle: www.iinas.org)
  • Ein Angebot zur Projektentwicklung gemäß definiertem Ablauf liegt vor.
  • Gesamtinvestitionen können abgeschätzt werden.
  • Die Beratung resultiert in einem unterschriebenen Contracting-Vertrag.

 

Fördervoraussetzungen:

  • CO2-Einsparung von mindestens 30 % werden durch die Umsetzung des Contracting-Projektes erreicht.
  • Ein Angebot zur Projektentwicklung gemäß definiertem Ablauf liegt vor.
  • Gesamtinvestitionen können abgeschätzt werden.
  • Die Beratung resultiert in einem unterschriebenen Contracting-Vertrag.

Unterstützung für Antragssteller

Unterstützung für Projektentwickler und Berater

Das Kompetenzzentrum Contracting bietet Beratern und Projektentwicklern ihre Unterstützung bei der Umsetzung von Contracting-Projekten an. Haben Sie Interesse an einem projektspezifischen Coaching? Kontaktieren Sie uns!

Kompetenzzentrum Contracting: contracting@kea-bw.de

 

Disclaimer: Anbei erhalten Sie Zugang zu den Vertragsmustern und Vorlagen. Die Verwendung der Muster und deren Anpassung erfolgt auf Ihr eigenes Risiko. Im Verwendungsnachweis des Förderprogramms ProECo werden Sie gebeten zu bestätigen, dass Sie die Muster oder Vertragsunterlagen mit entsprechenden rechtssicheren Reglungen verwendet haben.

Downloads:

Veranstaltungen:

 

  • Förderprogramm Klimaschutz-Plus

  • CO2-Minderungsprogramm (Teil 1)

    mehr Infos
  • Struktur-, Qualifizierungs- und Informationsprogramm (Teil 2)

    mehr Infos
  • Nachhaltige, energieeffiziente Sanierung (Teil 3)

    mehr Infos