Marienplatz Stuttgart

NETZWERK

Fachkräfte für Mobilität und Klimaschutz in Baden-Württemberg

Link zur Startseite

Stellenförderung durch das Ministerium für Verkehr Baden-Württemberg

Die Verkehrswende braucht Menschen, die Mobilitätsprojekte in den Kommunen anstoßen, planen und umsetzen. Das Land Baden-Württemberg fördert und unterstützt daher zusätzliche Stellen in unterschiedlichen Themenschwerpunkten. Die KEA-BW betreut und begleitet die Stelleninhaberinnen und -inhaber zusammen mit der Nahverkehrsgesellschaft Baden-Württemberg (NVBW).

Schlüsselstellen für Koordination und Gestaltung der Mobilitätswende

Die neuen Mobilitätsexpertinnen und -experten sensibilisieren mit ihren Ideen und ihrer Expertise die Gemeinderäte und Bürgerschaftsinitiativen und ermutigen zum Handeln. Je nach Kommune koordinieren sie den Radverkehr, treiben den Ausbau der Ladeinfrastruktur voran oder planen Mobilstationen. Sie beraten zu Elektromobilität und arbeiten an einem flächendeckenden Datenfluss über Parkräume und geteilte Fahrzeuge.

Sofern die entsprechende Datenfreigabe vorliegt, werden die Fachkräfte im Folgenden ihren Themenschwerpunkten nach aufgelistet:

Die KEA Klimaschutz- und Energieagentur Baden-Württemberg (KEA-BW) nimmt die Anträge zur Förderung von Fachkräften für Mobilität und Klimaschutz entgegen und wickelt das Programm förderrechtlich ab.

Schwerpunkte der von der KEA-BW betreuen Stellen sind Mobilstationen und Carsharing, Ladeinfrastruktur und Elektromobilität. Zudem ist sie Anlaufstelle für die zuvor geförderten Stellen des Netzwerks Luftreinhaltung. Die Schwerpunkte der NVBW sind Fußverkehr, Ortsmitten und Schulwege, Datenmanagement und Ruhender Verkehr sowie Klimamobilitätspläne und das Landeskonzept Mobilität und Klima.

Informieren, beraten, netzwerken

So unterschiedlich die Aufgaben in den einzelnen Kommunen, so wichtig ist der Erfahrungsaustausch. Bei Netzwerktreffen der Mobilitätsexperten und -expertinnen stehen neben den neuesten Entwicklungen aktuelle Fördermöglichkeiten auf der Agenda. Dabei ist der Bereich Nachhaltige Mobilität der KEA-BW erster Ansprechpartner: Das Team informiert, berät und bietet weitere Formate für den Austausch an.

  • Interaktive Übersichtskarte der geförderten Stellen von MobiData BW

    Hier aufrufen
  • Datenmanagement

    Reinhard Otter
    Mobil: 0162 6167812      

    E-Mail senden
  • Datenmanagement

    Antje Falkinger
    Mobil: 0152 04061253      

    E-Mail senden
  • Elektromobilität 

    Karolin Windhuber
    Telefon: 0711 48982546

    E-Mail senden
  • Klimaneutralität im Verkehrssektor bis 2030

    Hien-Minh Nguyen

    E-Mail senden
  • Mobilitätsstationen und Carsharing

    Hannah Ritter
    Mobil: 0162 6249876

    Email senden
  • Ladeinfrastruktur

    Marcel Langner
    Mobil: 0152 02391520

    E-Mail senden
  • Ruhender Verkehr

    Daniel Voith
    Tel.: 0711 23991-191

    E-Mail senden
  • Radverkehr

    Hannah Schnatterer
    Tel.: 0711 23991-1172       

    E-Mail senden
  • Fußverkehr

    Dr. Juliane Korn
    Tel.: 0711 23991-1116        

    E-Mail senden
  • Koordinatorinnen und Koordinatoren Mobilität und Klimaschutz in den Landkreisen

    Sören Bröcker
    Tel: 0711 23991-225

    Direkter Kontakt zu dem Koordinator oder der Koordinatorin in Ihrem Landkreis auf der Seite des Kompetenznetzes Klima Mobil

    E-Mail senden