ANGEBOTE

Öffentliche Liegenschaften

THEMEN

Erfahrung und Austausch

Um Contracting bekannter zu machen und mehr Transparenz zu schaffen, geben wir unsere Erfahrungen aus vielen Contracting-Projekten in öffentlichen Liegenschaften gerne weiter. Hier finden Sie Leitfäden und Broschüren mit Informationen zur Umsetzung von Energiespar-Contracting-Projekten in Ihrer Kommune. Als vom Land Baden-Württemberg geförderte Einrichtung informieren wir dabei produkt- und herstellerneutral.

Kommunal-Leitfaden zu Energiespar-Contracting

Das Kompetenzzentrum Contracting der Klimaschutz- und Energieagentur Baden-Württemberg (KEA-BW) sowie die Mitglieder des Begleitkreises und der Contracting-Verbände haben gemeinsam den Leitfaden Energiespar-Contracting entwickelt. Während die bisher verfügbaren Leitfäden vornehmlich auf die Bedürfnisse des Bundes bzw. einzelner Bundesländer zugeschnitten sind, wendet sich dieser Leitfaden an Entscheidungsträger und Experten in kommunalen Verwaltungen in Baden-Württemberg.

Energiespar-Contracting als Lösung für Entscheidungsträger
Dies sind Bürgermeister, Bauamtsleiter sowie Stadt-, Gemeinde- und Kreisräte einerseits sowie Mitarbeiter der Bauverwaltung andererseits. Zu den Experten zählen Projektentwickler wie etwa Architekten, Fachingenieure, Energieberater und Mitarbeiter regionaler Energieagenturen, die Kommunen bei der Entwicklung und Umsetzung von Contracting-Vorhaben unterstützen. Der erste Teil des Leitfadens bringt Entscheidungsträgern Energiespar-Contracting als Lösung für die Gebäudemodernisierung näher. Im zweiten Teil werden wichtige Informationen für die Expertenebene bereitgestellt. Im dritten Teil werden verbreitete Einschätzungen zu Contracting kritisch hinterfragt.

Energiespar-Contracting vs. Energieliefer-Contracting
Der Leitfaden des Kompetenzzentrums Contracting beschränkt sich auf die Darstellung von Energiespar-Contracting-Modellen, da diese Form ein sehr gut geeignetes Instrument zur Steigerung der Energieeffizienz im kommunalen Gebäudebereich ist. Andere Varianten, beispielsweise das Energieliefer-Contracting, werden nicht beschrieben. Informationen zu den anderen Contracting-Formen gibt es auf der Website des Kompetenzzentrums Contracting.


Modernisierung von Straßenbeleuchtung

Die Straßenbeleuchtung vieler Kommunen ist in die Jahre gekommen, doch der Lampenaustausch kommt nur langsam voran. Dies liegt oft an der Haushaltslage, die eine Modernisierung der Beleuchtung nur schrittweise zulässt. Hinzu kommen fehlende personelle Kapazitäten in den Städten und Gemeinden.

Immenses Einsparpotenzial
Die Straßenbeleuchtung hat nicht selten einen Anteil von 30 bis 40 Prozent am gesamten Stromverbrauch einer Kommune. Dabei verspricht die Umrüstung auf effiziente LED Energie- und Kosteneinsparungen um bis zu 80 Prozent. Kommunen, die die Modernisierung vertagen, lassen große Einsparpotenziale ungenutzt. Dabei gibt es eine Vielzahl an individuellen Lösungen

Effizienz in neuem Licht: Mit Energiespar-Contracting gegen den Sanierungsstau
Mit der Kampagne „Effizienz in neuem Licht“ bietet das Kompetenzzentrum Contracting der KEA Klimaschutz- und Energieagentur Baden-Württemberg GmbH jetzt ein umfassendes Informationspaket, das es Kommunen ermöglicht, ihre Straßenbeleuchtung nahezu ohne eigene Investitionsmittel auf den neuesten Stand zu bringen:

  • Wir ermitteln das Einsparpotenzial gemeinsam mit erfahrenen Planern und Projektentwicklern,

  • zeigen den wirtschaftlichen Nutzen von Energiespar-Contracting auf,

  • stehen bei Fragen zu Planungs- und Finanzierungsaspekten zur Seite,

  • stellen Musterverträge zur Verfügung und

  • beraten zu Fördermöglichkeiten für Investitionen und Projektentwicklung.


Energieeffizienz in Schulen

Die Bausubstanz ist in die Jahre gekommen, die Energietechnik marode, schlechtes Licht in den Klassenräumen, undichte Fenster, ungeregelte Heizungen: Der bauliche und energietechnische Zustand vieler Schulen ist schlecht. Die Folge: Lehrer wie Schüler klagen über kalte oder überhitzte Klassenzimmer und eine insgesamt angespannte Lernatmosphäre.

Auf mindestens drei Milliarden schätzt der Städtetag Baden-Württemberg den Finanzierungsbedarf, um öffentliche Gebäude zu modernisieren und instand zu halten. Schulen kommt dabei eine besondere Bedeutung zu. Denn unter den kommunalen Liegenschaften sind sie häufig die größten Energieverbraucher.

Effizienz macht Schule: Mit Energie-Contracting gegen den Sanierungsstau
Mit Energie-Contracting können Sie etwas dagegen tun:

  • Mehr Energieeffizienz und Lernkomfort in den Schulen Ihrer Kommune 

  • Sanierung mit Kosteneinsparung und Klimaschutz

  • Die energieeffiziente Schule – das Leuchtturmprojekt Ihrer Gemeinde!

Mit gutem Beispiel voran - Panoramaschule Plochingen
Die in Stahlbetonskelettbauweise errichtete Panoramaschule in Plochingen wurde 2011 umfassend saniert: 

  • Neben neuen Fenstern, einer Wärmedämmung der Fassade und der Beleuchtung wurde auch die Heizzentrale saniert.

  • Statt über Gaskessel, wird die Schule jetzt mit umweltfreundlicher Fernwärme versorgt.

  • Eine neue Verteilung mit effizienten Pumpen spart weitere Energie ein.

Mit der Sanierung wurde nicht nur die Gebäudetechnik aufgewertet, gleichzeitig verbesserten sich die Bedingungen für Lernen, Lehren und Leben in der Schule.

Informationsangebot und kostenlose Beratung 
Sie möchten ebenfalls ein solches Projekt umsetzen? Wir bieten Ihnen ein umfassendes Informationspaket, das Sie als Kommune in die Lage versetzt, Ihre Schulgebäude nahezu ohne eigene Investitionsmittel auf den neuesten energietechnischen Stand zu bringen:

  • Wir zeigen Ihnen den wirtschaftlichen Nutzen von Energie-Contracting,

  • stellen Ihnen Musterverträge zur Verfügung,

  • zeigen Ihnen Förderprogramme, die Sie zur Finanzierung der Projektentwicklung nutzen können und

  • vermitteln bei Bedarf erfahrene Planer und Projektentwickler.

Kontaktieren Sie uns hierfür gerne über das folgende Kontaktformular, welches uns einen ersten Eindruck über die Situation in Ihrer Kommune verschafft.


Effizienz macht Schule

Effizienz macht Schule
Ausgangssituation
Unsere jährlichen Energiekosten für die genannten Schulen
Kontakt
  • Infomaterial

    Leitfaden "Energiespar-Contracting für kommunale Gebäude" hier als Download

    6 MB | PDF
  • Infomaterial

    Broschüre "Effizienz in neuem Licht - Mit Energiespar-Contracting Straßenbeleuchtung modernisieren" hier als Download

    530 KB | PDF
  • Infomaterial

    Broschüre "Effizienz macht Schule - Mit Energiespar-Contracting gegen den Sanierungsstau" hier als Download

    1 MB | PDF
  • Kontakt

    Sie haben weitere Fragen zu Contracting in öffentlichen Liegenschaften? Dann sprechen Sie uns  gerne an.

    Email senden