ANGEBOTE

Gesundheitseinrichtungen und Soziales

THEMEN

Angebot

Wirtschaftliche Entlastung

Gesundheitseinrichtungen wie Krankenhäuser oder Altenheime weisen in der Regel hohe Energieverbräuche auf und damit Kosten, die den Haushalt stark belasten können. Ob bei Warmwasser, Beleuchtung oder Raumwärme – mit geeigneten Effizienzmaßnahmen lassen sich die Kosten oft deutlich senken. Wir informieren Sie darüber, wie Sie durch Contracting Energiekosten senken und gleichzeitig die Versorgungssicherheit erhöhen können.

In Gesundheitseinrichtungen und Krankenhäusern sind hohe Energieeinsparpotenziale vorhanden: bis zu 50 Prozent für Wärme und 30 Prozent für Strom. Allerdings sind die meisten Einrichtungen einem enormen Kostendruck ausgesetzt. Werden Energieeffizienzmaßnahmen mit einem Contracting-Projekt umgesetzt, wird ein zuverlässiger, effizienter Betrieb der Energieanlagen sowie Planungssicherheit der Kosten erreicht. Sorgfältig geplante und bedarfsgerechte Lösungen bringen Entlastungen auf wirtschaftlicher Seite.

Erste Contracting-Projekte in Gesundheitseinrichtungen und Krankenhäusern wurden bereits umgesetzt und werden vom Kompetenzzentrum Contracting ausgewertet.

  • Infomaterial

    Flyer "Energiekosten senken, Versorgungssicherheit erhöhen - Contracting für Gesundheitseinrichtungen" hier als Download

    505 KB | PDF
  • Kontakt

    Sie haben weitere Fragen zu Contracting in Gesundheitseinrichtungen und Krankenhäusern? Dann sprechen Sie uns gerne an.

    Email senden